Campingcard

Allgemeine Vorschriften und Benutzerregeln

1. Die Campingkarte ist erst dann gültig, wenn der Kartenbesitzer seine/ihre Unterschrift auf der Rückseite der Campingkarte in Blockschrift schreibt. Die Campingkarte ist ab Zustellung bis 15. September eines jeden Jahres gültig.
2. Die Karte ermöglicht maximal 2 Erwachsenen und 4 Kindern bis zu 16 Jahren pro Wohneinheit (Wohnmobil/Zelt) kostenfreies Campen in 38 Campingplätzen. Die aktuellen Campingplätze sind in der Broschüre und auf unserer Website angeführt.
3. Kartenhalter müssen die Campingkarte zusammen mit einem Ausweis (gültiger Führerschein, Pass usw.) nach der Ankunft am Campingplatz vorweisen. Jede Karte hat einen Magnetstreifen, auf dem 28 Nächtigungen gespeichert sind. Die Campingkarte ist als Prepaidkarte (ähnlich einer Kreditkarte) konzipiert. Sie ist mit 28 ISK aufgeladen, wobei eine (1) ISKEinheit eine Nächtigung bedeutet.
4. Die Campingkarte des entsprechenden Reisejahres ist insgesamt für 28 Übernachtungen nutzbar. Die Wahl der Übernachtungen ist beliebig, beschränkt sich aber auf die offiziellen Öffnungszeiten der jeweiligen Campingplätze. Wenn 28 Übernachtungen auf der Campingkarte verzeichnet sind, dann erlischt ihre Gültigkeit. Jede Nächtigung gilt als eine Einheit, was bedeutet, dass zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder inkludiert sind. 28 Einheiten gleichen 28 Nächtigungen.
5. Die Campingkarte gewährt keinen Anspruch auf sonstige, ev. kostenpflichtige Dienstleistungen, die vom Campingplatz angeboten und nicht durch den regulären Übernachtungspreis gedeckt werden, wie z.B. Stromkosten. Vorausgesetzt der Campingplatz verfügt über eine WC-Anlage und fließendes Wasser, wird deren Nutzung immer kostenlos gewährt.
6. Die Besucherregeln des jeweiligen Campingplatzes müssen stets beachtet werden.
7. Das Campingplatzpersonal ist bevollmächtigt, diejenigen zu verweisen, die die Regeln des jeweiligen Campingplatzes nicht einhalten.
8. Die Campingkarte ist für die jeweiligen Campingplätze gültig, die für die Öffentlichkeit im Laufe des Jahres 2019 geöffnet sind, jedoch nicht länger als bis 15. September.
9. Die Campingkarte gewährt dem Benutzer eine Aufenthaltsdauer von bis zu vier aufeinander folgenden Tagen auf dem jeweiligen Campingplatz.
10. Die Gesamtzahl der Übernachtungen auf dem jeweiligen Campingplatzwährend eines Reisejahres ist nicht begrenzt.
11. Das Campingplatzpersonal ist befugt, die Karten einzuziehen, die vom Kartenbesitzer nicht unterzeichnet worden sind.
12. Hinweis: Die isländische Zeltplatzsteuer (333 kr pro Nacht) wird nicht von der Campingkarte gedeckt.
13. Die Campingkarte gewährt keine Platzgarantie. Die Campingkarte ist keine VIP-Karte. Sollte der Campingplatz voll besetzt sein, gewährt die Campingkarte keine Vorzugsbehandlung.
14. Im Falle von Änderungen im Angebot der Campingplätze, für welche die Campingcard gültig ist, wird die Liste mit den verfügbaren Campingplätzen im Internet (www.campingcard.is) aktualisiert. Diese ist immer gültig und kann gegebenenfalls von der Liste mit Campingplätzen in unserer Broschüre abweichen.

Erstattung: Die Campingcard wir nicht erstattet. Verlorengegangene Campingkarten werden nicht erstattet und auf keine andere Weise ersetzt.
Misbrauch: Der Missbrauch der Campingkarte kann dazu führen, dass diese eingezogen wird.
Verbindlichkeit: Die Firma Útilegukortið ehf. übernimmt keine Haftung, sollte ein Campingplatz befristet oder ohne Angabe von Gründen geschlossen sein.
Steuern: Alle Preise enthalten die MwSt., und alle Rechnungen werden einschließlich der MwSt. ausgestellt.