Campingcard

Westfjorde

Die Westfjorde sind der am dünnsten besiedelte Teil des Landes, nicht zuletzt wegen der topographischen Beschaffenheit. Eine unbewohnbare Berglandschaft und die schmalen Fjorde prägen die Landschaft. Hier gibt es wenig Platz für Siedlungen. Zusammen mit den Ostfjorden sind die Westfjorde der geologisch älteste Teil des Landes. Es gibt dort elf Dörfer, die ursprünglich alle als Fischerdörfer entstanden sind. Bis auf kleinere Baumgruppen sind die Westfjorde so gut wie nicht bewaldet. Die Westfjorde haben ein einzigartiges, ganz spezifisches Erscheinungsbild, nicht zuletzt geprägt von der steilen, majestätischen Berglandschaft.

BOLUNGARVÍK

Bolungarvík, Durch das Schwimmbad
415 Bolungarvík

Open
1 Juni –30 September

DRANGSNES

Drangsnes
520 Drangsnes

Open
1 May - 30 September

FLÓKALUNDUR

Vatnsfjörður
451 Patreksfjörður

Open
1. júní–10. september

TUNGUDALUR

Tungudalur
400 Ísafirði

Open
15 Mai - 15 September