Campingcard
sdsd

Autofahren in Island

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

  • In Island ist das Autofahren nach Alkoholkonsum oder Einnahme anderer Rauschmittel illegal und wird ernsthaft sanktioniert.
  • Es ist Isländisches Gesetz, dass Scheinwerfer beim Fahren zu jeder Tages­ und Nachtzeit an sind. Im Sommer ist die Sonne tags­ wie auch nachtsüber sichtbar und deswegen kann die erlebte Dauer der Tages sehr lang erscheinen. Darüber sollten sich Fahrer immer bewusst sein und es wegen der Gefahr des Einschlafens vermeiden zu lange zu fahren.
  • Zum Telefonieren ist die Benutzung handfreier Ausstattung obligatorisch.
  • Das Fahren ausserhalb der Strassen („off­road“) ist ausdrücklich verboten. Die Isländische Vegetation ist extrem emp ndlich und erholt sich von dadurch enstehenden Schäden nur über Jahrzehnte.
  • Reisende, die Informationen über Strassen­, Wetter­, und Fahrtbedingungen brauchen nden diese auf der Internetseite der Isländischen Strassenadministration, www.vegagerdin.is
  • Falls Sie wegen eigenem rücksichtslosen Ver­ halten, wie zum Beispiel zu schnellem Fahren, oder dem Fahren unter Alkoholkonsum, einen tödlichen Unfall verursachen, ist es warscheinlich, dass Sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt werden. Zusätzlich können Versicherungen sie wegen jeglichem Angerichteten Schaden verantwortlich machen.