Posted on Schreib einen Kommentar

Varmaland

Der Campingplatz Varmaland liegt am Rande der kleinen Siedlung, beim geothermischen Gebiet Stafholtstunga in Borgarfjörður. Er befindet sich auf einer Landzunge zwischen den Flüssen Hvítá und Norðurá. In Varmaland gibt es ein Sportzentrum, welches zwischen der zweiten Junihälfte und Mitte August geöffnet ist. Das dazugehörende Schwimmbad wird gern von den Besuchern des Campingplatzes genutzt. Der Campingplatz von Varmaland ist groß und geräumig, hat einen Spielplatz und eignet sich daher auch gut für Gruppen und Familien. Schöne Spazierwege in der Gegend laden zum Wandern ein. Eine wunderschöne Aussicht über das Gebiet Borgarfjördur lockt zu einer Besteigung des Felsens oberhalb des Anlage. Wichtiger Service und Dienstleistungen sind vom Platz aus leicht zu erreichen. Es handelt sich in erster Linie um eine Familienanlage, weshalb Reisende gebeten sind, das Autofahren innerhalb der Anlage einzuschränken und besondere Rücksicht auf andere Gäste zu nehmen. Trunkenheit undstörendes Verhalten werden nicht geduldet und können zum sofortigen Verweis vom Gelände führen. Wenn Sie die Anlage mit größere Gruppen nutzen möchten (mehr als 4 Liegplätze), wenden Sie sich bitte an den Platzwart, welcher Ihnen einen geeigneten Platz zuweisen wird.

Wegbeschreibung: Folgen Sie der Landesstrasse 1 bis Baula. Dort biegen Sie ab auf die Strasse Borgarfjarðarbraut (50) und folgen ihr bis zum Varmalandsveg (ca. 2,5 km) und biegen dort links ab. Fahren Sie ca. 2,5 km bis Varmaland. Der Campingplatz liegt am Rande der Siedlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.